#ichbacksmir

#ichbacksmir...im Februar - Pierogi mit Blueberries a la Martha Stewart

Februar 26, 2015

Hallo ihr Lieben,

und schon wieder ist ein Monat um und es gibt die nächste Runde #ichbacksmir bei Clara von tastesheriff. Das Thema in diesem Monat sind...........Blueberries.

Pierogie mit Blueberries a la Martha Stewart - ichbacksmir

Ich habe mich für ein Rezept von Martha Stewart entschieden. Martha Stewart genießt den Ruf eine der besten Hausfrauen der USA zu sein. Sie hatte bereits einige Shows im Amerikanischen Fernsehen und sie hat auch schon unzählig Bücher veröffentlicht. Ihre Eltern flohen wegen des Zweiten Weltkriegs aus Polen in die USA. Das Rezept für das ich mich entschieden habe, stammt sogar noch von Martha Stewarts Mutter, ein polnisches Rezept. Pierogi mit Blueberries. Pierogis sind gefüllte Teigtaschen die mit super vielen verschiedenen deftigen oder auch süßen Füllungen kreiert werden können. Das ganze ist etwas aufwändiger, jedoch auch wirklich lecker. Einfach mal etwas anderes.


Teigtaschen mit Heidelbeeren - #ichbacksmir


Pierogi mit Blueberry Füllung und einem Dip aus saurer Sahne

Für den Teig

1 großes Ei
2 EL saure Sahne
230 ml Milch
230 ml Wasser
600 g Mehl (empfohlen Typ 550)
etwas mehr Mehl zum Ausrollen

 

Für die Füllung

600 g Heidelbeeren
100 g Zucker

 

Für den Dip

250 g saure Sahne
3 EL Puderzucker
Vanille aus einer ganzen Schote
etwas gemahlene Muskatnuss

Gebt das Ei in eine Schüssel und schlagt es mit einem Schneebesen etwas auf. Gebt die saure Sahne hinzu und vermengt alles gut. Anschließend noch die Milch sowie das Wasser einrühren. Nun das Mehl portionsweise hinzugeben und immer wieder gut verrühren. Das gibt Muckies sag ich euch.

Anschließend den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und nun mit Hilfe eines Teigschabers oder von Hand so lange kneten und weiterhin Mehl hinzufügen bis er elastisch ist und nicht mehr klebt. Aber bitte Vorsicht, nicht zu viel Mehl hinzufügen, sonst wird der Teig zu zäh.

Der Teig muss nun 1 Stunde ruhen. Am besten mit einer umgekehrten Schüssel auf der bemehlten Arbeitsfläche..


Heidelbeeren Pierogis

Bereitet in der Zeit schon einmal ein Backblech mit einem sauberen Baumwolltuch/Küchentuch vor, dass ebenfalls mit etwas Mehl bestäubt ist und auf dem ihr de Pierogies vorerst ablegen könnt. Nie aufeinander legen, da sie sonst aneinander kleben bleiben.

Die Füllung vorbereiten indem ihr circa 100 g der Blueberries mit einer Gabel zerdrückt. Den Rest der Beeren mit dem Zucker mischen und mit den zerdrückten Blueberries vermengen.

Für den Dip die saure Sahne in eine Schüssel geben den Puderzucker und die Vanille unterrühren und mit etwas gemahlener Muskatnuss abschmecken. Vorerst kalt stellen.

Den Teig nun in 4 gleichgroße Stücke teilen und so dünn wie möglich ausrollen. Mit einem 7-8 cm großen Ausstecher oder einem Glas Kreise ausstechen. Den Teigkreis nehmen und vorsichtig in den Händen etwas größer ziehen. Die Blueberry-Füllung mit einem Teelöffel in die Mitte der Kreise setzen und den Teig zusammenklappen.  Mit den Fingern die Kanten zusammenpressen so das kleine geschlossene Teigtaschen entstehen. Auf dem vorbereiteten Küchentuch zwischenlagern.

Ein Topf mit Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen und die Pierogi hinein geben. Vorsichtig mit einem stumpfen Gegenstand/ Holzkochlöffel umrühren, das diese nicht unten am Boden kleben bleiben. Sobald die Pierogis wieder an der Wasseroberfläche sind noch circa 2 Minuten weiter kochen. Vorsichtig abtropfen lassen nach dem herausnehmen und auf einer Platte mit geschmolzener Butter servieren. Die restliche geschmolzene Butter über die Pierogis geben und mit dem vorbereiteten Dip aus saurer Sahne anrichten.

Blueberry Pierogi - Ich backs mir


Eine mehlig-staubige Angelegenheit aber wie bereits erwähnt wirklich fruchtig lecker.

Viel Spaß beim, na ja so richtig backen ist es ja nicht, dann halt beim Kneten und Kochen. ;)

Stay awesome
Nadine




#dipitontour

Zu Gast im Schwarzwald in der Waldgaststätte Grünhütte, Bad Wildbad

Februar 24, 2015


Hallo ihr Lieben,

ich habe es euch mehr oder weniger angedroht. Ich möchte meine Umgebung erkunden und für euch darüber berichten. Mitte Februar war es soweit und ich habe mich zu einem wundervollen Tagesausflug in den Schwarzwald aufgemacht.

Pforzheim ist ja das Tor zum Schwarzwald, also bietet es sich ja an auch hin und wieder mal zu diesem schönen Fleckchen Erde zu fahren. Von mir Zuhause aus circa 45 Minuten Fahrt benötigt es und ich bin in Kaltenbronn. Die Skifahrer/Snowboardfahrer aus der Umgebung kennen Kaltenbronn sicher. Ich bin immer nur hier wenn wir zur Grünhütte wandern, da ich leider kein Ski/Snowboard fahre und wie auch der Name schon sagt, es war kalt in Kaltenbronn. Wir hatten -8 Grad. #bibber


Die Grünhütte ist eine kleine Waldgaststätte bei der Wanderer und Skilangläufer einkehren und sich stärken können und das seit mehr als 45 Jahren. Es gibt (bisher) keine Möglichkeit dort auf 4 Rädern hin zu kommen. Was das ganze so charmant macht.
Und warum ich bei -8 Grad circa 10 km bei gefühlten 1,50 cm Schnee durch das Hochmoor wandere?

Heidelbeer-Pfannkuchen und Heidelbeer-Wein

Das ist eine wunderbare Belohnung. Und natürlich ein traumhaftes Winterwonderland bis dort hin. Aber seht selbst:








Hochmoor, Wildsee, Kaltenbronn, Deutschland

Tiefschnee, Kaltenbronn, Hochmoor


Die Grünhütte ist täglich von 10 bis 18 Uhr, ohne Ruhetag geöffnet. Meist, eigentlich fast immer herrscht dort reger Betrieb. Denn trotz der circa 10 km die man laufen muss, ist alles recht eben, im Vergleich zu einer Alm-Tour im Allgäu jedenfalls, von daher auch für chronisch Faule wie mich kein Problem. Die Familie Schraft bewirtet mit leckerer Hausmannskost. Die Heidelbeer- / Kirsch-Pfannkuchen hatte ich ja bereits erwähnt, aber auch Maultaschen, Kesselfleisch mit Sauerkraut, Original Schwarzwälder Schinkenbrot oder auch saisonale Speisen wie Hirsch-Bockwurst gibt es. Apfel- und Heidelbeerkuchen... was das Herz nach einem Marsch wie diesem so begehrt.

Grünhütte Kaltenbronn, Deutschland

Lecker Blaubeer-Pfannkuchen

Heidelbeer- Wein, Pfannkuchen, Grünhütte



Heidelbeer-Kuchen, - Wein, Grünhütte, Baden Württemberg

Apfelkuchen Grünhütte - Wanderung




Es gibt 2 Möglichkeiten an den Pfannkuchen ran zu kommen. Die erste, so wie wir es immer tun, von Kaltenbronn aus (Parkplatz am Wildgehege/Hotel Saarbacher) über das Wildseemoor auf einem alten Bohlenweg entlang. Traumhaft schön. Wie in einem Märchenwald. Das Moor zählt wohl zu einem der größten naturbelassenen Hochmoorgebiete in Deutschland.

Aber auch Langläufer kommen auf Ihre Kosten mit Kilometer langen Langlaufloipen um das Moor herum.



Und weg isse!

Der Wildsee...da unter den Schnee-Massen.
Schwarzwälder-Schinken, Grünhütte
Ach zwischendurch muss eine kleine Stärkung her.
Winterwonderland, Baden Württemberg, Deutschland

Schnee-Wanderung, Schwarzwald, Februar 2015

Bei Gegenverkehr wurde es eng, wenn man versehentlich neben den Steg getreten ist, stand man plötzlich bis zum Oberschenkel im Schnee. #schockmoment Aber immer sehr lustig.


Alternativ geht es auch mit der Bad Wildbader Bergbahn hoch auf den Sommerberg, von dort geht es durch den wohl ebenfalls wunderhübschen Hochwald zur Grünhütte. Diese Route habe ich persönlich jedoch noch nicht gemacht.

Die Grünhütte ist ein beliebtes Ausflugsziel das ganze Jahr über, ob Sommer, Winter, Frühling oder Herbst.

Schaut doch mal vorbei wenn ihr in der Nähe seid. Ich habe auch vor dieses Jahr im Sommer mal hinzugehen. Bisher war ich immer nur bei Tiefschnee dort.

Schnee-Engel, Wildseehochmoor

Stay awesome Nadine

#It'sAllSoYummy

Selbstgemachtes Kürbis-Pesto, nicht "selbstgeöffnet"! #pestostorm

Februar 08, 2015

ICH *schnip* ICH, ICH *schnip*schnip* möchte auch gerne beim #pestostorm mitmachen!

Kübis, Bergkäse udn Spaghetti - Kürbis-Pesto Pasta

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem dachte ein Pastasoßen-Hersteller er könne sich mit Food-Bloggern anlegen. Falsch gedacht! Hier wurde Werbung im Kommentar-Bereich eines Food-Bloggers gepostet. Als Resultat gab es ein #dishstorm auf der Facebook-Seite des Herstellers. Sehr, sehr lustige Aktion.

Ganz nach dem Motto leg dich nicht mit den Bloggern an, wurde nun der #pestostorm von der Küchenchaotin ins Leben gerufen.

Kuechenchaotin


Deswegen gab es bei uns gestern Pasta mit Pesto. ;) Und dank dieses #pestostorms, bin ich auf dieses super leckere Kürbispesto gestoßen. #schmakofatz

Pasta mit Kürbis-Pesto - Pumkin Love

Hier das Rezept für 2 Personen: 

400 g Kürbis
50 g Kürbiskerne 4 EL Olivenöl
250 ml Gemüsebrühe
100 g Bergkäse gerieben
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Chilli, Muskat
200 g Pasta


Selbstgemachtes Pesto mit Kürbis und Bergkäse

Kürbis - PestoDen Kürbis in der Gemüsebrühe ca. 10 Minuten bissfest kochen. Ich habe Butternut Kürbis verwendet.

Den Sud auffangen, die Kürbiskerne leicht rösten. Nun die Nudeln kochen.

Anschließen 2/3 vom Kürbis, die Hälfte der Kürbiskerne, das Öl, den Knoblauch und 150 ml von dem Sud gut vermixen. Die Hälfte vom Käse unter mixen und alles abschmecken, es soll eine cremige Masse entstehen.

Die Nudeln nach dem Abgießen gleich wieder zurück in den Topf geben, die restlichen Kürbisstücke und die Pesto hinein geben, alles vermengen. Auf die Teller anrichten und mit dem Käse und den restlichen Kürbiskernen bestreuen.

Super einfach und schnell gemacht dafür unheimlich lecker.

Lasst es euch schmecken.

Stay awesome
Nadine

Bloggerlife

In 6 Stunden um die Welt - CMT - die Urlaubsmesse

Februar 06, 2015

Hallo ihr Lieben,

und schon wieder haben wir Freitag! #jubel Wie Ihr bereits auf dem Blog schon lesen konntet war ich im Januar auf der CMT - DER Urlaubsmesse in Stuttgart und Umgebung, darüber möchte ich euch heute etwas erzählen. Die CMT ist die größte Publikumsmesse dieser Art. Mit 2012 Ausstellern aus 98 Ländern und 365 Regionen/Städten. Nicht nur der Ausstellerrekord wurde dieses Jahr gebrochen, sondern auch der Besucherrekord  mit 241.000 Besuchern. 
 CMT Stuttgart

CMT die Urlaubsmesse
 
Die Maus in Stuttgart, CMT 2015

Dieses Jahr waren so viele Aussteller wie noch nie vor Ort und ich mitten drin, zum erste Mal auch ganz offiziell als Blogger. Das war aufregend. Wir wurden herzlich von den Veranstaltern der Messe Stuttgart empfangen. Im Pressezentrum konnte man erst einmal ankommen etwas Trinken und sich kennenlernen. Auch von den anderen Bloggern wurde ich sehr herzlich begrüßt und aufgenommen. Davor, muss ich sagen, hatte ich ja großen Bammel. Viele kennen sich ja bereits mehrere Jahre, aber wie das mit den Bloggern so ist, alle super lieb und nett und sehr interessiert. Das ist das schöne am Bloggen.

Um 11:00 Uhr ging es dann los. Das offizielle Bloggertreffen der CMT. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, bei der sich jeder mit 3 Wörtern bzw. 3 Hashtags vorstellen durfte und nach einigen Fakten zur Messe, sind die Aussteller zu Wort gekommen. Zwischen manchen Ausstellern und Bloggern war es sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Beim Blogger-Treffen vertreten waren die Seychellen, Frankreich, Ungarn, Kroatien, sowie der Main-Tauber Kreis, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Oberschwaben, Kraichgau-Stromberg, sowie Stuttgart Marketing. Auch Fendt und Knaus Tabbert waren als Hersteller von Reisemobilen und Le-Boat als Reiseveranstalter vertreten. Im nächsten Step konnte man sich im kleinen Kreise beschnuppern, Infos und Kontaktdaten austauschen.

Messe Stuttgart Blogger-Event

Anschließend wurden wir von Knaus Tabbert in die Halle 2 zu der Showbühne und einem kleinen Umtrunk mit Snacks eingeladen. Da hier das Hauptthema jedoch die neuen familienfreundlichen Reisemobile waren, bin ich dann doch recht schnell in die anderen Hallen aufgebrochen.

Knaus Tabbert

Irgendwie bin ich auch nicht mehr der große Camper. #schadeeigentlich Als ich Kind war haben wir immer gecampt. Hier ein Bild aus früheren Zeiten:

Daimler Benz 200er, Mercedes Benz Diesel


#It'sAllSoYummy

Super Bowl Sunday mit Bier-Dip und Salzbrezeln

Februar 01, 2015

Ladies and Gentlemen, 

it's Super Bowl Sunday once again! Zwei Meter große breitschultrige muskulöse Männer schlagen sich um einen Football. #schmacht

Das sind doch die Typen von Männern, die man sich wünscht um von ihnen über die Schwelle getragen zu werden. Da muss man wenigstens nicht Angst haben, dass sie mitten drin einen Schwächeanfall bekommen. Ganz besonders ich nicht.
Super Bowl Teams 2015
Ich muss zugeben. Football fand ich schon immer interessant und trotzdem habe ich sehr lange gebraucht um es wirklich zu verstehen. Na gut, das ich es nun verstehe ist vielleicht zu viel gesagt, aber wenn man es sich tatsächlich mal etwas genauer anschaut, kommt man recht schnell dahinter um was es geht.  Nach 1-2 Super Bowl Nächten hat man es drin.

In der Regel beobachte ich nicht genau wer am Super Bowl teilnimmt. Mir auch nicht wirklich wichtig, ich schau mir den Event einfach nur gerne an. Aus diesem Grund entscheide ich mich meist aus Sympathie für ein Team. Aber dieses Jahr ist haben wir erneut die Chance nicht nur Fußball Weltmeister zu sein, sondern auch Super Bowl Champions. #scherz Nein, aber auch ein deutscher ist heute wieder mit dabei. Deswegen drücken wir doch einfach mal den New England Patriots die Daumen und hoffen das auch Sebastian Vollmer bald Besitzer eines der begehrten Super Bowl Ringe ist. 2012 verloren die New England Patriots im Super Bowl gegen New York Giants. Somit seine 2. Chance. VIEL GLÜCK Sebastian.

Wenn ihr auch schauen möchte, ab 22:50 Uhr auf Sat 1 und hier auch noch einen kleinen Snack dazu, versucht es mal damit:

Beer-Dip

Bier-Dip mit Salzbrezeln

350 g Frischkäse
1/2 Knoblauchzehe
125 ml Bier
Salz
Pfeffer
3 gehäufte El Ketchup
2 kleine Schalotten
100 g Gouda oder Cheddar

Bier-Dip


Den Frischkäse mit dem Knoblauch, dem Bier und dem Ketchup am besten mit dem Rührgerät cremig rühren. Etwas würzen.... Salz, Pfeffer, evtl. etwas Schärferes wenn ihr das mögt. Anschließend den Käse mit den Schalotten unterrühren und fertig. 

Kleiner Tipp! Die, die es besonders rauchig lieben, einfach noch 100 g Bacon klein schneiden, anbraten und den abgekühlten Bacon noch mit in den Dip geben.


Super Bowl-Bier DipBulls-Eye Tomaten Ketchup




Das ganze mit Salzbrezeln oder Kräckern servieren. #yummi ... wenn man schon von der Couch aus zuschauen muss und nicht mit im Stadion ist.










Am 30. Dezember 2006 war ich das erste und leider bisher letzte mal bei einem Football-Spiel

FedExField New York Giants vs. Washington Redskins

  Washington Redskins vs. New York Giants auf dem FedExField (Landover, MD)

Wir waren damals in Washington D.C. und haben zufällig mitbekommen, dass ein Football Spiel sein muss. Wir also zum Stadion und dort auf der Straße noch schnell 2 Tickets gekauft. Wenn ich mich recht erinnere haben wir $75 pro Karte bezahlt. Sicher kein Schnäppchen, denn die Plätze waren so weit oben, man konnte fast bis NY sehen und es war kalt! Es war richtig kalt. Immerhin der 30.12. Aus diesem Grund sind wir auch in der Halbzeit gegangen. Hatte ich erwähnt das es kalt war unter freiem Himmel und gefühlten 5000 m Höhe? #scherz. Erst als ich wieder einigermaßen "aufgetaut" war so kurz vor dem Parkplatz viel mir auf, ich hatte nicht ein Bild geschossen. Nicht eines! Das geht zum 1. überhaupt nicht und zum 2. gibt es das bei mir auch nicht wirklich. Aber ich konnte vor lauter Kälte nicht mehr denken.  Jedenfalls stand keines der beiden Teams anschließend im Super Bowl.
ABER! Einmal, ein einziges mal möchte ich während des Super Bowls in den Staaten sein, evtl. auch in derselben Stadt. Das ich ins Stadion komme ist wohl eher total und ganz und gar unmöglich, aber wie gesagt das Fieber möchte ich einmal erleben. BBQ auf dem Parkplatz. Party in den Sportbars. Diese Luft möchte ich schnuppern. 

Viel Spaß und Daumen drücken.

Stay awesome
Nadine

Kleiner Nachtrag:
Einfach schön! Hier feiern einfach alle zusammen {Super Bowl Party 2015} wundervolle Bilder - The Boston Globe - Big Pictures. Enjoy!