#It'sAllSoYummy

Gnocchi and Cheese

Sonntag, Januar 31, 2016

Hallo ihr Lieben,


heute wird es mal deftig auf dem Blog nach all den Törtchen. Ihr kennt sicher Mac and Cheese. Ich würde schon behaupten ein amerikanisches Grundnahrungsmittel. Macaroni and Cheese, Nudeln in einer super käsigen Käsesoße. Aber Nudeln kann ja jeder, da machen wir doch mal Gnocchi and Cheese daraus. Sieht das nicht köstlich aus?

Gnocchi Mac and Cheese

Gnocchi Mac and Cheese


2 Packungen Gnocchi
3 TL Salz
50 g Butter
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
3 EL Mehl
2 EL Thymian, gehackt
600 ml Milch
2 TL Dijon Senf
1/4 Hot Sauce
225 g Cheddar Käse, geraspelt

Den Ofen auf 190 °C vorheizen. In einem Topf mit kochendem Wasser die Gnocchi mit einer Prise Salz für 3 Minuten kochen. Sicher könnt ihr die Gnocchi auch selbst zubereiten. Ich hab das nur noch nie getan und habe daher auch lieber den einfacheren Weg gewählt. :)

Butter in einer Pfanne schmelzen und die Schalotten und Knoblauchzehe andünsten. Das Mehl und den Thymian unter ständigem Rühren hinzufügen und 2-3 Minuten köcheln lassen bis die Masse goldbraun wird. Nun langsam die Milch einrühren und die Temperatur erhöhen.

Die Masse unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und danach dieTemperatur reduzieren. Circa 5 Minuten weiterkochen bis die Masse andickt. Nun den Senf und die Hot Sauce einrühren und von der Herdplatte nehmen.

Gnocchi und Käse

Den Ceddar-Käse in die Milchmasse rühren bis sich der Käse aufgelöst hat. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Gnocchi vermengen. Alles in eine leicht gefettete Auflaufform geben mit etwas Cheddar bestreuen und die Gnocchi and Cheese bei 190 °C circa 25 Minuten backen bis die Kruste goldbraun ist. Gerne auch die letzten 2 Minuten den Grill im Ofen anschalten.

Aus dem Ofen holen und für 5 Minuten abkühlen lassen anschließen pur oder mit einem Salat servieren.

Have a good one
Nadine

Gnocchi mit Käse

Freundlicherweise wurde mir die Auflaufform von Staub/Zwilling J.A. Henckels AG kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Text spiegelt meine eigene Meinung wieder und wurde von mir persönlich verfasst.

#ichbacksmir

Schneegestöber auf der Mango-Bananen-Flockentorte

Dienstag, Januar 26, 2016

Hallo ihr Lieben,

in diesen Monat bin ich wieder bei Tastesheriff und #ichbacksmir dabei. Da ich letzten Monat aus Zeitgründen ausgesetzt habe dachte ich, muss ich diesen Monat auf jeden Fall wieder ran. Obwohl ich das Thema im ersten Moment gar nicht so einfach fand. „Schneegestöber“, habe ich dann doch noch ein Rezept gefunden was ich sehr passend fand.

Bei Schneegestöber fallen einem verschneite Berge ein. Wenn auch stark verschneit, so richtig Tiefschnee-Berge eben. Hier also meine Tiefschnee-Berge in Kuchenform:

Mango Bananen Flockentorte


Mango-Bananen-Flockentorte


Flockentorte mit Mango-Banane und Sahnecreme

Für den Brandteig:

150 ml Milch
40 g Butter
1 Prise Salz
20 g Speisestärke
60 g Mehl
4 Eier
1 1/2 TL Backpulver

Für die Füllung: 

250 g Sahne
250 g Schlagcreme (z. B. Rama Cremefine)
3 EL Zucker
1 Päckchen Sahnesteif
Mini Baiser
1/2 Mango
1 Banane

Für den Brandteig Milch, Butter und Salz in einem kleinen Topf aufkochen. In einer weiteren Schüssel das Mehl mit der Speisestärke mischen und auf einmal zu der Milchmasse geben. Den Topf auf der Kochstelle stehen lassen und das Mehl sofort mit einem Kochlöffel unterrühren, bis sich ein  glänzender Kloß bildet und am Topfboden eine weiße Stärkeschicht entsteht. Dies kann 2-3 Minuten dauern, nur nicht aufhören zu rühren.

Den Backofen auf 250 °C vorheizen.  Den Kloß in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Nun die Eier nach und nach mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührer einrühren. Sollten Klümpchen entstehen, was mir leider immer wieder passiert, den Teig auf höchster Stufe mit dem Schneebesen rühren, so entsteht wieder ein gleichmäßiger Teig. Ganz zum Schluss noch das Backpulver einrühren.

Nun wird der Teig auf 3 Etappen gebacken. Bei mir waren es etwas mehr als 160 g pro Boden. Aber ich empfehle euch eure leere Schüssel zuvor zu wiegen und den Teig so zu dritteln. Denn ich finde es immer schwer abzuschätzen. Zum ersten Boden ein kleines Gefäß mit etwas Wasser in den Ofen stellen, so gehen der Teig nochmal ein bisschen besser auf. 

Windbeutel Torte mit Mango und Banane

Auf einer Backfolie oder Backpapier (dieses ganz leicht Fetten) einen Kreis von circa 20 cm Durchmesser, den Teig mit einem Tortenschaber streichen. Ich habe den Teig in einen hitzebeständigen Tortenring gebacken, so dass ich wirklich drei gleichgroße Kreise hatte.

Je Boden nun circa 15 Minuten backen. Das Backwerk jedoch im Auge behalten, dass der Teig nicht verbrennt oder zu dunkel/trocken wird. Wichtig! Den Ofen bis kurz vor Ende der Backzeit nicht öffnen, da der Teig sonst zusammenfällt!

Die drei Böden abkühlen lassen. Die Sahne mit dem Zucker und dem Sahnesteif steif schlagen. In einer weiteren Schüssel die Schlagcreme steif schlagen und alles vermengen. Die Mango würfeln, die Banane in kleine Stücke schneiden. Auf den ersten Boden etwas von der Sahnemasse streichen, Mango, Banane und eine kleine Hand voll der Mini Baiser darauf geben. Alternativ gehen natürlich auch große Baiser und diese zerbröseln. Nun etwas weniger als die Hälfte der Sahne-Creme auf die Früchte geben und den nächsten Boden obenauf. Das ganze wiederholen, etwas Sahne-Creme, Früchte und Baiser und noch mehr Sahne-Creme. Gerade so viele übrig lassen um den Rand noch mit einzudecken. Den 3. Boden / Deckel obenauf setzen, den Rand mit der Sahne-Creme eindecken und ganz viel Puderzucker für das Schneegestöber obendrauf und schon hat man Tiefschnee-Berge in Kuchenform.

Das ganze ist wie immer leider sehr lecker! :) Irgendwie leicht und durch die Mango mit der Banane sehr fruchtig, auch der Brandteig besonders luftig. Eine gelungene Komposition.

Windbeutel XXL mit Rama cremefine

Wie immer bin ich sehr gespannt, was sich die anderen haben einfallen lassen.  Wenn ich hin und wieder etwas schneller wäre und mir die besten Ideen nicht immer erst ein paar Stunden bevor ich an den Ofen stehe einfallen würden, hätte ich noch ein paar Mini-Rodler und Mini-Skifahrer besorgt die meine Brandteig-Hügel hinunter rutschen. Aber so ist das eben mit der Kreativität. Meine braucht meist etwas länger. :)

Eine schöne Woche wünsche ich euch.

Have a good one!
Nadine

#It'sAllSoYummy

Blueberry Coffee Cake

Sonntag, Januar 24, 2016

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag. Mein Wochenende ist bis auf ein paar Blog-Projekte sehr ruhig. Seit letzter Woche bin ich nämlich auch Slow Cooker. :) Gestern habe ich ihn das erste Mal ausprobiert und bin begeistert. Das Ergebnis werdet ihr in nächster Zeit auf dem Blog finden. Aber zuerst gibt es einen schnellen und einfachen Blueberry Coffee Cake für euch. Ein Kuchen der auch für 'nicht Süßschnäbel' geeignet ist, denn er ist luftig, fruchtig und nicht zu süß.

Blueberry Coffee Cake

Blueberry Coffee Cake

1 großes Ei
120 ml Milch
150 g griechischer Joghurt
3 EL Pflanzenöl
300 g Mehl (Typ 550)
150 g Zucker
4 TL Weinsteinbackpulver
1/2 TL Salz
250 g Heidelbeeren (frisch oder gefroren)
1 TL Mehl (Typ 550)
2 TL brauner Zucker
2 EL Mandelblättchen
1/4 TL Zimt

Den Ofen auf 200 °C vorheizen.  Eier, Milch, Joghurt und Pflanzenöl in einer Schüssel vermengen. In einer weiteren Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen und anschließend die Eiermasse einrühren bis alles gerade so vermengt ist. Nicht zu lange rühren.

Blueberry Coffee Cake


Eine Hand voll Heidelbeeren zu Seite stellen, die restlichen Heidelbeeren in 1 EL Mehl schwenken in den Teig geben und vorsichtig unterrühren. Den Teig nun in eine gefettete Backform geben. Den braunen Zucker und die Mandelblättchen mit dem Zimt vermischen. Die restlichen Heidelbeeren auf dem Teig in der Backform verteilen und die Zucker-Mandelblättchen noch oben drüber streuen.

Das ganze nun circa 60 Minuten backen. Nach dem Stäbchentest kann der Kuchen aus dem Ofen. Nachdem der Kuchen für 15 Minuten abgekühlt ist aus der Backform befreien und komplett abkühlen lassen.

Ich  habe den Kuchen in einer 18 cm Form gebacken. Natürlich könnt ihr ihn auch in einer 26 cm Form backen. Dazu natürlich die Backzeit halbieren.

Have a good one.
Nadine

Heidelbeer Kuchen

#It'sAllSoYummy

Super Bowls und American Football in Europa

Montag, Januar 18, 2016

Hallo ihr Lieben,

die Football-Herzen schlagen momentan wieder höher. Die Playoffs laufen derzeit und die Welle die nach Europa schwappt wird jährlich größer. Immer mehr werden von dieser Sportart angesteckt. Sat.1 und ProSieben Maxx übertragen schon Wochen vor dem Super Bowl die Playoff-Spiele. Immer wieder wird hier auch etwas zum Spiel erklärt für die "Anfänger" wie mich. Der Super Bowl selbst wird am 7. Februar ab 23:15 Uhr aus San Francisco, Kalifornien übertragen. Nächsten Sonntag jedoch werden erst einmal die Championship Games zwischen den Carolina Panthers und den Arizona Cardinals, sowie die Denver Broncos gegen die New England Patriots ausgetragen. Wer wird eurer Meinung nach zum Super Bowl fahren? Da ich nicht viel Ahnung habe und auch kein direktes Favoriten-Team, entscheide ich von Spiel zu Spiel nach Sympathie oder nach Team mit dem besten 'Eye Candy'. :)

Super Bowls und American Football in Europa

Als leidenschaftlicher USA-Urlauber gehört es schon fast dazu, einmal bei einem Football-, Baseball- oder auch Basketballspiel dabei gewesen zu sein. Ganz einfach ist das nicht, denn oft sind die Spiele meist in den Städten in denen ich mich gerade eben NICHT befinde. Das kennt Ihr sicher auch.
Aber die Leidenschaft für diese Sportarten steckt einfach an und man kommt nicht darum herum.

Da lassen sich auch die Ladies mal überreden sich ein Spiel anzuschauen bei so viel Testosteron auf dem Spielfeld. Denn wann sind Männer in "Leggins" schon mal so sexy?

Als Vorbereitung auf den Super Bowl Sunday gibt es bei mir Super Bowls auf dem Blog. Maisbrot-Muffins gefüllt mit Chilli Con Carne. Lecker Kombi und super zum Vorbereiten.

Super Bowls und American Football in Europa
Aber bevor es das Rezept gibt, habe ich noch einen kleinen Tipp für euch, den ich selbst von Björn  Show Me The Moneyyy bekommen habe. Björns Blog ist nach seinem Lieblingsfilm Jerry Maguire – Spiel des Lebens benannt. Wer kenn den Film nich! "Du hattest mich schon nach dem 'Hallo'. Schmacht! Aber zurück zum Thema. Einmal im Jahr kommen ein paar Teams der NFL oder auch der NBA nach Europa, meist London für einige Freundschaftsspiele. Morgen startet hierzu der Vorverkauf, ab 11 Uhr bei Ticketmaster. Lange überlegen könnt Ihr hier leider nicht, denn ich gehe davon aus, dass die Tickets im Nu weg sind. Den nächsten Schwung Tickets gibt es am Donnerstag um 11 Uhr. Hier die Daten:

Sonntag, 2. Oktober 2016
Jacksonville Jaguars - Indianapolis Colts
Sonntag, 23. Oktober 2016
Los Angeles (früher St. Louis) Rams - New York Giants
Sonntag, 30. Oktober 2016
Cincinnati Bengals - Washington Redskins

Welches Spiel aus deutscher Sicht jedoch das interessanteste ist und für genaue Informationen solltet ihr des öfteren mal bei Björn von Show Me The Moneyyy vorbei schauen. Allgemein wenn Ihr an amerikanischen Sportarten ob amerikanischen oder auch deutschen Teams Interesse habt, hält euch Björn ganz großartig auf dem Laufenden. Er ist sehr aktiv bei ran.de oder auch den Berliner Adlern. Aber seht selbst, klickt mal rüber!

Ein kleiner Ersatz, wenn das nötige Kleingeld für einen Flug in die Staaten dieses Jahr fehlt?!
Nun aber zu meinen Super Bowls, meinem Snack-Tipp für den nächsten Football Sunday.

 Maisbrotmuffins mit Chilli Con Carne Füllung

Super Bowls

Chilli Con Carne

500 g Rinderhack
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Karotte
3 Paprika (frisch oder geräuchert)
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
3 TL Gran Luchitos Smoked Chillipaste
1 TL Zimt (gemahlen)
2 kleine Dosen Kidney-Bohnen
800 g geschnittene Tomaten (aus der Dose)
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Tomatenmark (bei Bedarf)

 

Cornbread Muffins

250 ml Buttermilch
3 Eier
125 g Butter (Zimmertemperatur)
175 g Maismehl
150 g Mehl (Typ 405)
1 EL Zucker
2 TL Backpulver
1 TL Salz

3 EL geraspelten Käse (nach belieben)
Frühlingszwiebeln

Beginnen wir mit dem Chili. Das Rindfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Schüssel geben und erst einmal beiseite stellen. Zwiebeln, Knoblauch, Karotte und den Paprika klein würfeln, das Olivenöl in die Pfanne geben und das Gemüse bei geringer Hitze circa 8-10 Minuten anschwitzen. Die Chillipaste den Kümmel und den Zimt zu dem Gemüse geben und gut vermengen.

Die Kidney-Bohnen abschütten und kurz abspülen. Die Bohnen und die Tomaten zu dem Gemüse geben und kurz erhitzen. Auch das Hackfleisch kann jetzt dazugefügt werden. Alles mindestens eine Stunde gerne auch länger bei schwacher Hitze köcheln lassen. Wenn es euch noch zu flüssig ist, einfach noch 1-2 EL Tomatenmark hinzugeben.

Fertig ist das rauchig, angenehm würzige Chilli Con Carne.

Für die Muffins die Eier und die Butter schaumig rühren, die Buttermilch kurz einrühren und vermengen. Die 5 trockenen Zutaten in einer extra Schüssel vermengen und in die Buttermasse geben. Alles nur ganz kurz rühren, so dass die Mehlmischung gerade so untergerührt ist.

Super Bowl Snack - Super Bowls  Leckere gefüllte Maisbrot-Muffins

Den Teig nun am besten in 6 zuvor gefettete große Muffinformen geben und für circa 20-25 Minuten goldbraun backen. Stäbchentest und fertig sind die hübschen Teilchen. Noch für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und  auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Sobald die Muffins komplett abgekühlt sind, den Deckel abschneiden, die Muffins zu einer "Schüssel" aushöhlen. Gerne auch noch in den Boden ein paar Krümel von dem bereits herausgelösten Teig pressen, so dass die "Schüssel" dicht ist. Die Muffin-Schüsselchen mit Chilli Con Carne füllen, mit Käse bestreuen und kurz vor dem Servieren, bei circa 100 °C im Backofen nochmals 10 Minuten erhitzen/überbacken.

Mit etwas Frühlingszwiebeln garnieren, eine kalte Coke oder ein kaltes Bier bereit stellen, #ranNFL einschalten und es kann los gehen. :)

Überlegt ihr euch nach London zu gehen? Ist es eine Alternative für euch? Lasst es mich doch wissen.

Have a good one!

Nadine

#It'sAllSoYummy

Banana-Nut Muffins mit Cream Cheese-Honey Füllung

Sonntag, Januar 17, 2016

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag. Für mich hätte es heute auf die CMT nach Stuttgart gehen sollen. Bei den ganzen Horrormeldungen von den Autobahnen, verlege ich das lieber auf das nächstes Wochenende, leider! Dafür gehe ich heute dann wohl zum Wintergrillen. Kein so schlechter Tausch, aber ich mag es nicht wenn mir das Wetter ein Strich durch die Rechnung macht. Denn das ist die Urlaubsmesse, da darf ich natürlich nicht fehlen, auch wenn das nächste Urlaubsziel auch schon fest steht. Wisst ihr schon wo es für euch hin gehen soll?

Banana-Nut Muffins mit Cream Cheese-Honey Füllung (2)

Für euch habe ich heute leckere Banana-Nut Muffins mit Cream Cheese-Honey Füllung. Die sind so lecker das ich sie gleich 2x hintereinander gebacken habe und auch beim 2. Mal fanden sie großen Anklang. Das freut einen doch. :)

Banana-Nut Muffins mit Cream Cheese-Honey Füllung

250 g Butter (Zimmertemperatur)
250 g brauner Zucker
3 große Eier
100 g Schmand
1 TL Vanilla Extract
450 g Mehl
1 TL Zimt
1 1/2 TL Weinstein-Backpulver
1/4 TL Natron
1/2 TL Salz
1/4 TL Muskat
3-4 kleine Bananen
100 g Pecannüsse

 Cream Cheese-Honey Füllung


175 g Frischkäse
3 EL Honig
1/4 TL Zimt

Den Ofen auf 175°C vorheizen. Die Butter cremig schlagen, den Zucker hinzufügen und weiter schlagen bis die Masse luftig ist. Ein Ei nach dem anderen in die Buttermasse geben und rühren bis alles gut vermengt ist. Anschließend den Schmand und das Vanilla Extract kurz einrühren.

Die Bananen klein schneiden und mit der Gabel zerdrücken. Die Pecannüsse hacken, unter die Bananen mischen und beiseite stellen.

In einer extra Schüssel Mehl, Zimt, Backpulver, Natron, Salz und Muskat abwiegen und mischen. Die Mehlmischung nun auf kleiner Stufe in die Buttermasse rühren, nur so lange bis das Mehl gerade so vermengt ist.

Bananen Nuss Muffins mit Frischkäse-Honig Füllung


Die Bananen-Nuss Mischung in den Teig geben und unterrühren. Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und mit circa 1/2 TL Zucker bestreuen. Die Muffins circa 25-30 Minuten backen. Für 10 Minuten in den Formen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Circa eine Stunde vor dem Servieren ein kleines Loch in die Mitte des Muffins machen und den Teig entnehmen. In einer Schüssel die Zutaten für das Frosting mit einem Handrührgerät vermengen und in einen Spritzbeutel geben. Die Löcher der Muffins nun mit dem Frosting füllen und eine kleine Haube darauf spritzen.

Gerne mit ein paar Pecannüssen und einer Bananenscheibe garnieren.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch.

Have a good one
Nadine


Bananen Nuss Muffins mit Honig Icing



#It'sAllSoYummy

Winterlicher Cranberry White Chocolate Buttercream Cake

Sonntag, Januar 10, 2016

Hallo ihr Lieben,

das ganze Weihnachts- und Silvester-Spektakel ist nun wieder um und langsam aber sicher kehren alle wieder in den Alltag zurück. Bei mir fängt jetzt meist der Winterblues an, da ich es kaum erwarten kann, dass die Tage wieder heller werden und die Natur wieder etwas mehr Farbe erhält. Den Leuten in meiner Umgebung geht es meist auch so, alle sind von der Dunkelheit genervt, allerdings dürfen wir uns nun wöchentlich auf 11 Minuten mehr Licht freuen.

Winterlicher Cranberry White Chocolate Buttercream Cake

Statt Licht hilft aber auch hin und wieder Schokolade. Heute habe ich nochmal ein Cranberry-Törtchen für euch, ein Cranberry Törtchen mit weißer Schokoladen Buttercreme und ja es schmeckt so lecker wie es klingt.

Cranberry White Chocolate Buttercream Cake

Cranberry White Chocolate Buttercream Cake

Teig

450 g Mehl (Typ 405)
1 EL Backpulver
1 TL Salz
240 g Butter (Raumthemperatur)
300 g Zucker
3 Eier
200 ml Buttermilch
50 ml Sahne
2 TL Vanilla Extract
200 g Cranberries
100 g weiße Schokolade, gehackt

Buttercreme

250 g Butter
1 TL Salz
1 TL Vanilla Extract
300 g Puderzucker
120 g weiße Schokolade, geschmolzen
75 ml Sahne

Glittered Cranberries

100 g Cranberries
120 ml Wasser
120 g brauner Zucker
100 g Zucker

Cranberries und weiße Schokolade in einem luftigen Teig vereint.

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. 3 kleine Backformen vorbereiten. Mit Backpapier bespannen, den Rand fetten und leicht einmehlen. Da ich nur eine kleine Backform (16 cm) habe, backe ich die Böden nacheinander.

In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten wie Mehl, Backpulver und Salz vermengen. In einer weiteren Schüssel die Butter circa 3-5 Minuten schaumig schlagen. Nun den Zucker und den Vanille Extract hinzufügen und weiter rühren bis eine fluffige weiße Masse entsteht, langsam ein Ei nach dem anderen einrühren. Nach jedem Ei so lange rühren bis alles gut vermengt ist. Darauf achten das auch die Buttermasse vom Rand  der Schüssel mit vermengt wird. Nun kann in 3 Schritten jeweils das Mehl, die Buttermilch und die Sahne dazugefügt werden.
Die Cranberries klein schneiden und in den Teig rühren. Den Teig in die Backformen füllen und  circa 30-40 Minuten backen. Bevor der Kuchen aus dem Ofen geholt wird den Stäbchentest machen. Circa 10 Minuten abkühlen lassen aus der Form lösen und das ganze noch 2x wiederholen.

Für die Buttercreme die weiße Schokolade in der Sahne schmelzen und etwas abkühlen lassen. In einer großen Schüssel die Butter mit dem Vanille Extract und dem Salz cremig schlagen, den Puderzucker dazugeben und schaumig schlagen. Auch hier wieder sicher gehen, dass ihr die Butter vom Rand runterschabt. Nun die Schokolade langsam und stetig in die Masse rühren.

Winterliche Cranberry Torte mit weißer Schokolade und Buttercreme

Für die gefrosteten Cranberries  den braunen Zucker mit dem Wasser in einem Topf schmelzen. Die Cranberries mit dem flüssigen Zuckerwasser für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dies könnt ihr aber auch schon am Tag zuvor erledigen. Nun die Cranberries in ein Sieb abseihen, sofort in Zucker wälzen und am besten auf etwas Backpapier trocknen lassen.

Den ersten Boden auf einer Tortenplatte anrichten mit Buttercreme bestreichen und den Vorgang mit dem 2 Boden wiederholen. Anschließen den 3. Boden als Deckel verwenden und die komplette Torte mit der Buttercreme eindecken und mit den Cranberries und etwas Rosmarin garnieren.

Habt einen schönen Sonntag. 

Have a good one
Nadine

Cranberries  - dipitserenity

#It'sAllSoYummy

Alpenromantik, Hirtenmakkaroni und 'Das Almenkochbuch'

Sonntag, Januar 03, 2016

Hallo ihr Lieben,

ich grüße euch aus dem Allgäu. Hier werde ich die nächsten 4 Tage sein und die Gegend unsicher machen. Wir sind meist in der weiteren Umgebung um Füssen unterwegs und wandern auf Almen, besuchen die Therme, fahren Schlitten wenn denn möglich und lassen es uns gut gehen.

Alpenromantik, Hirtenmakkaroni und 'Das Almenkochbuch'

Bei nur 2-2,5 Stunden Fahrt von meinem Zuhause aus, ist das Ideal für ein paar Tage Auszeit. Es ist eine wunderschöne Landschaft und die Preisleistung stimmt auch. Da es auch ein beliebtes Ausflugsziel rund um Feiertage und verlängerte Wochenenden ist, solltet ihr jedoch rechtzeitig buchen.

Vom AT-Verlag wurde mir Das Almenkochbuch* zur Verfügung gestellt, das im Februar letzten Jahres erschienen ist. In diesem Büchlein werden 11 Almen entlang der bayerischen Alpen vorgestellt, ihre Geschichte sowie Rezepte von Gerichten die auf den Almen serviert werden. Immerhin gibt es im Gebiet um Südostbayern, dem Oberland bis hin ins Allgäu wohl noch an die 1400 Almen, da gibt es also einiges zu entdecken. Auch über das Leben auf den Almen wird eine Menge erzählt, wie die Kinder dort aufwachsen und bei der Arbeit mit eingespannt werden und was die Familien über den Winter machen. In dem Buch findet ihr nicht nur außergewöhnliche Rezepte und Geschichten mit einer Prise Alpenromantik, nein auch wunderbare Bilder aus der Umgebung und Informationen was auf den Almen noch selbst produziert wird. Ein großartige Mischung aus Rezeptbuch, Reiseführer und Biografien über die Familien dahinter.

Allgäu, Bayern #dipitontour
Burgruine Falkenstein, Allgäu, Bayern, Germany #dipitontour

Für euch habe ich ein Gericht von der Stepbergalm in den Ammergauer Alpen (1583 m ü. M.) ausgesucht. Die Stepbergalm ist noch circa 1 Stunde Autofahrt von uns entfernt. Deshalb werden wir es vermutlich nicht schaffen diese Alm zu besuchen, aber schauen wir mal. Bei 1400 Stück findet sich im Notfall sicher eine andere. :)

Das Schöne ist, es gibt auch eine genaue Wegbeschreibung im hinteren Teil des Buches wo die Almen zu finden sind, ob der Weg dorthin auch für Kinder geeignet ist, wie lange man circa läuft und wo man Parken kann. Sehr hilfreiche Tipps, erst recht für die, die sich nicht ganz so gut in der Gegend auskennen. In der Regel jedoch kann man auch die Hausleute der Pension fragen, die wissen oft genau ob die Alm bei dem entsprechenden Wetter gut zu erreichen ist und ob bzw. wann dort Ruhetag ist.

Hirtenmakkaroni - Stepbergalm, Deutschland

Von der Terrasse der Stepbergalm aus schaut man direkt auf die Zugspitze und auf das Wettersteingebirge, während man Hütten-Leckereien und eine Almbuttermilch genießen kann.

Alpenromantik - Kuh auf der Weide.

Hirtenmakkaroni 

(für 4 Portionen)

1 Zwiebel
Öl
200 g Speck
1 Knoblauchzehe
300 g Champignons
1 große Dose geschälte Tomaten
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Majoran (frisch oder getrocknet)
500 g Makkaroni
Salz
50 ml Saure Sahne
Parmesan (frisch gerieben)

Die Zwiebeln klein würfeln und im Öl anbraten. Den Knoblauch und den Speck klein würfeln und zu den Zwiebeln geben. Die Champignons putzen, klein schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. Sobald alles gut angedünstet ist mit den Tomaten und dem Tomatenmark ablöschen, würzen und ungefähr 30 Minuten köcheln lassen. 

Während die Tomatensoße kocht, die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Makkaroni abgießen und gut abtropfen lassen. Vor dem Servieren wird die Soße mit dem Rahm abgeschmeckt. Ich habe einfach einen Klecks auf den Teller mit der Tomatensoße gegeben. Dieser Klecks Rahm/Saure Sahne macht es wirklich aus.

Die Nudeln also mit der Soße und dem frisch geriebenen Parmesan servieren.

Hirtenmakkaroni - Makkaroni in Tomatensoße

Ein super einfaches, schnelles und leckeres Rezept. Unbedingt ausprobieren.

Während ihr das lest, schleppe ich meinen Hintern sicher irgend einen Berg hinauf. Wenn es euch interessiert schaut doch mal bei mir auf meinem Instagram Account vorbei - @dipitserenity da könnt ihr mehr von meiner Reise sehen.

Have a good one
Nadine


Das Almenkochbuch aus dem AT-Verlag
Almenreiseführer und Rezepte, Das Almenkochbuch aus dem AT-Verlag
*Affiliate Link