#ichbacksmir

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen

Dienstag, April 26, 2016

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder #ichbacksmir-Zeit. Ich habe die letzten beiden Male geschwänzt weil ich zu unkreativ für ein passendes Rezept und dazu noch ziemlich eingespannt im Leben 1.0 und 2.0 war.

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen - #ichbacksmir

Das Thema das Clara in diesem Monat vorgegeben hat, lautet: Unterwegs! Clara hat es damit begründet, dass das Wetter wärmer und besser wird und man aus dem Grund wieder mehr unterwegs sein kann. Im Grunde hat Sie ja auch recht, wer konnte auch mit diesem Wintereinbruch und Neuschnee Ende April rechnen? Da möchte ich meine Kuchen nicht unterwegs schnabulieren, sondern lieber neben meinem Ofen auf der Couch, eingemummelt in eine Decke mit einer heißen Schokolade. :)

Aber wir wissen ja alle...der Sommer ...ok wir sollten mit Frühling anfangen..steht in den Startlöchern. Jetzt müssen wir nur noch die ganzen Tief-Wetterlagen vertreiben. Wenn es los geht, dann seid ihr mit dem leckeren Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen voll gerüstet, da er saftig, lecker, gut zum "Einpacken" ist und perfekt um ihn aus der Hand zu essen. Ganz ohne Kokolores eben. Was will man mehr?! :)

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen - dipitserenity

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen

300 g Mehl
1 Prise Salz
3 TL Zimt
1 Prise Muskat
1 TL Backpulver
1 TL Natron
125 g Butter, Zimmertemperatur
150 g Zucker
1 TL Vanille Extrakt
2 große Eier
225 g Schmand
2 mittelgroße Äpfel, geraspelt
2 mittelgroße Stangen Rhabarber
100 g brauner Zucker


Den Ofen auf 175 °C vorheizten. Eine Backform fetten und mehlen. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen.

Die weiche Butter und Zucker fluffig schlagen, ein Ei nach dem anderen hinzugeben und gut verrühren. Die Vanille und den Schmand zu der Ei-Masse geben und ebenfalls gut vermengen. Den Apfel raspeln, den Rhabarber schälen und in dünne Scheiben schneiden. 

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen


Nun die trockenen Zutaten in die Masse sieben und nur so lange rühren bis das Mehl gerade so untergerührt ist. Den Apfel und den Rhabarber dazu geben und gleichmäßig untermischen.

Die Masse in die Backform geben  und mit dem braunen Zucker bestreuen. Den Kuchen für 50 - 60 Minuten backen. Mit einem Stäbchentest prüfen ob der Kuchen durchgebacken ist, aber Achtung, der Kuchen ist von "Natur aus" ziemlich feucht.

Den Kuchen in der Backform circa 20 Minuten abkühlen lassen, man kann ihn sowohl warm als auch kalt servieren.

Ich habe ihn in vielen kleinen Kuchenformen für knapp 30 Minuten gebacken. So ist es natürlich noch idealer für "unterwegs" denn man braucht noch nicht einmal ein Messer. Ihr könnt ihn natürlich auch in einer "normalen" Backform backen, dann ist die Backzeit wie oben angegeben bei 50-60 Minuten.

Sobald also der Frühling kommt, den Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen backen, raus in die Natur und jede Minute genießen. :)

Have a good one!
Nadine

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen


#It'sAllSoYummy

Mandel-Cobia auf Spinatbett mit Quinoa

Sonntag, April 24, 2016

[Anzeige]
Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal etwas 'seltenes' für euch, es gibt Fisch genauer gesagt Cobia. Kennt ihr Cobia schon? Um ehrlich zu sein, bin ich nicht so DER Fischesser, deshalb auch 'selten' auf dem Blog, da ich es mit Fischgräten nicht so habe. Lachs allerdings liebe ich, deswegen habe ich auch sofort zugesagt als ich die Anfrage bekommen habe ob ich einen Cobia testen möchte.

Cobia Rezept - Mandel-Cobia auf Spinatbett mit Quinoa


Cobia, Black Kingfish oder auch Offiziersbarsch genannt, kann bis zu 70 kg schwer werden, ein ganz schöner Brocken. Cobia hatte ich bis dato noch nicht gehört, schon eher mal Black Salmon, denn der Cobia ähnelt einem Lachs. Festes saftiges Fleisch, welches sehr eiweißhaltig ist und man aus dem Grund leider viel zu schnell satt wird, denn er schmeckt unheimlich lecker. Der Cobia besitzt sogar doppelt so viel Omega-3 Fettsäuren wie beispielsweise ein Lachs. Viel mehr zum Fisch, Rezepte und Bilder findet ihr direkt auf der Website von openblue.

Ich habe den Fisch überbacken und gebraten und kann euch sagen, er schmeckt in beiden Varianten toll. Durch die feste Konsistenz ist er wohl auch super geeignet zum Grillen, was ich sicher auch noch testen werde. Auch roh kann man ihn sehr gut zubereiten, ein Allround-Talent sozusagen.

Wenn Fisch, muss es für mich ohne Gräten sein oder sie müssen so groß sein, dass man Sie nicht übersehen kann. Der Cobia hatte große gut tastbare Gräten, die ich mit einer kleinen Zange leicht entfernen konnte. So kann ich Fisch auch genießen! Versehentlich habe ich mal eine Fischgräte verschluckt, seither bin ich da etwas pingelig.

Cobia Rezept - Mandel-Cobia auf Spinatbett mit Quinoa


Der Cobia ist kein Fisch den man an jeder Fischtheke erhält. Er wird in Marikulturen (sozusagen die Fischzucht von Morgen) vor der Küste von Panama in einer großen 'Open Ocean Platform' gezüchtet eine Art, die das umliegende Ökosystem nicht belastet. Der Cobia wird nur mit nachhaltig produziertem, ohne Antibiotika und gentechnisch verändertem Futter, ohne Hormonen ernährt.

Ich habe den Fisch natürlich nicht alleine gegessen und die, die etwas davon abbekommen haben, schwärmen noch heute davon. :) Bestellen kann man ihn beim FrischeParadies mit prompter, gekühlter Lieferung. Ich tue mich allerdings noch etwas schwer damit, Lebensmittel online zu bestellen, auch wenn sonst der Paketbote fast täglich klingelt, immerhin bin ich ein 'Kind' aus dem Versandhandel. Wenn ihr euch auch schwer damit tut und etwas Glück habt, gibt es vielleicht ein Frischeparadies in eurer Nähe. Mein Nächstes wäre Stuttgart oder auch Frankfurt, da bin ich ja in letzter Zeit öfter mal. :) Dieser hier wurde mir jedoch zugesendet und es hat alles reibungslos geklappt und der Fisch war bestens gekühlt.

Cobia vom Frische Paradies - Mandel-Cobia auf Spinatbett mit Quinoa

Ich habe Mandel-Cobia auf einem Spinatbett mit Quinoa für euch zubereitet. Und es schmeckt so lecker. Die reine Harmonie auf dem Teller.

Mandel-Cobia auf Spinatbett mit Quinoa

( für 3 Portionen )

750 g Cobia
40 g flüssige Butter
40 g Dijonsenf
100 g Mandelblättchen
10 g Schnittlauch
100 g geriebener Bergkäse
500 g junger Blattspinat
25 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone

Quinoa
Gemüsebrühe

Den Cobia waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in eine Auflaufform legen. Die Butter schmelzen, mit dem Senf vermischen und über den Fisch gießen. Nun den Bergkäse reiben und mit den Mandeln vermischen und ebenfalls über den Cobia geben.

Das ganze nun 200 °C im Ofen für circa 25 Minuten goldbraun backen. In der Zwischenzeit den Spinat mit der Butter und dem Knoblauch schmoren. Den Cobia auf einem Spinatbett anrichten.

Wo kann man Cobia kaufen? - Mandel-Cobia auf Spinatbett mit Quinoa

Den Quinoa nach Packungsanleitung mit Gemüsebrühe zubereiten und dazu servieren. Der Quinoa harmoniert sehr gut zu dem buttrigen, nussigen Geschmack des Cobias wie ich finde.

Ein super leckeres Rezept für die 'nicht so gerne' Fischesser unter uns wie ich einer bin. :)

Schwarzer Lachs, super leckeres Fischrezept - Mandel Cobia

Genuss pur! Mandel Cobia auf Spinatbett mit Quinoa - openblue

Have a good one!
Nadine


Freundlicherweise wurde mir der Cobia für dieses Rezept vom FrischeParadies kostenfrei zur Verfügung gestellt. Geschmeckt hat er mir aber ganz alleine. :) Vielen Dank dafür!

#It'sAllSoYummy

Mango-Kokos Brot mit Macadamia Nüssen

Sonntag, April 17, 2016

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche beim Rezept für den Erdbeer-Rhabarber Cheesecake French Toast Auflauf habe ich euch das Rezept zum Mango-Kokos Brot versprochen. So wie es aussieht, haben wir das heute auch dringend nötig, weil die Sonne nicht so mag wie wir.  Holen wir uns halt ein bisschen Sommerfeeling in die gute Stube mit dem Mango-Kokos Brot.

Mango-Kokos Brot mit Macadamia Nüssen

Ich bin später im Leben 1.0 auf dem Weg in den Taunus, in ein wunderschönes Schlosshotel, wenn auch "nur" geschäftlich. Ich hoffe das Wetter spielt etwas mit und ich kann euch ein paar schöne Bilder auf Instagram: @dipitserenity zeigen.

Mango-Kokos Brot mit Macadamia Nüssen - Tchibo Landhausküche

Mango-Kokos Brot mit Macadamia Nüssen


225 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 TL Zimt
1 Prise Muskat
1/2 TL Salz
175 g Zucker
3 große Eier
1 TL Vanille Extrakt
50 g Kokos-Öl, geschmolzen
60 g Macadamia Nüsse
50 g Kokosflocken
1 reife Mango, klein gewürfelt


Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Backform fetten, mit Mehl ausstäuben und zur Seite stellen. In einer Schüssel die trockenen Zutaten vermengen, Mehl, Backpulver, Natron, Zimt, Muskat und Salz. In einer Rührschüssel Eier, Vanille, Zucker, Kokos-Öl mit einem Rührgerät oder einer Küchenmaschine schaumig schlagen.

Nun die trockenen Zutaten zu der Ei-Masse geben und nur so lange rühren bis alles vermengt. ist. Die klein gewürfelte Mango, die Kokosflocken und die Macadamia Nüsse in den Teig geben  und vorsichtig einrühren.

Mango-Kokos Brot mit Macadamia Nüssen - Emaille Brot-Backform
Mango-Kokos Brot mit Macadamia Nüssen

Den Teig in die vorbereitete Backform geben und für 55 Minuten backen. Sollte der Teig nach 45 Minuten zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken. Nach einer Stunde den Stäbchentest machen. Wenn das Mango-Kokos Brot fertig ist, aus dem Ofen nehmen, etwa 10-15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Anschließend komplett abkühlen lassen und am besten mit einem Iced-Coffee und einem Schirmchen servieren. :) Habt einen schönen Sonntag.

Have a good one!
Nadine

Sommerliches Backen mit der Tchibo Landhausküche

#dipitontour

#7tage7blogs bei USA kulinarisch und die Bedeutung von dipi..t.seren(ity)

Freitag, April 15, 2016

Hallo ihr Lieben,

habt ihr es schon entdeckt? Bei Gabi auf dem Blog - USA-Kulinarisch gibt es aktuell einen 7 Tage - 7 Blogs Event. Täglich hat Sie einen anderen Blogger bei sich zu Gast, mit leckeren Rezepten rund um die USA.

Auch ich durfte gestern bei Ihr auf dem Blog zu Gast sein. Dankeschön liebe Gabi! :) Und herzlichen Dank für die Unterstützung mit den Bilder. :) Meine werden im Juni ja erst noch gemacht. ;)

#7Tage7Blogs - USA kulinarisch - BBQ Chicken Flatbread

Die Liebe Gabi hat mich auch gefragt was mein Name dipi..t..seren(ity) bedeutet. Ich weiß, der Name ist wirklich nicht einfach zu merken, aber ich habe doch irgendwie gefallen daran gefunden. :) Ich erzähl euch nun die Geschichte, dann klappt es bestimmt! ;)

Es ist schon eine ganze Weile her, genau 4 Jahre als ich 'serendipity' das erste mal im Film 'Weil es Dich gibt' gehört habe.  Ich habe mich gleich in den Klang und die Bedeutung verliebt. 'Glückliche Zufälle' haben wir alle mal im Leben. Solche Momente, Tage, Stunden wo wir einfach nicht glauben können was gerade passiert, eine Verkettung glücklicher Zufälle die unterm Strich ein paar tolle Stunden bedeuten oder sogar das Leben verändern. Und wenn es 'nur bedeutet' das es genau im richtigen Moment auf einem Straßenfest zu regnen beginnt.  Ein kleiner Insider! ;)

Einen oder mehrere Blogs Namens serendipity gab es damals schon, als ich auf der Suche nach einem Namen für meinen Blog war. In einem Forum meinte jemand zu mir ich solle doch einen Namen kreieren. Von serendipity bin ich aber einfach nicht abgekommen...denn es steckt schließlich auch noch serenity drin was 'Heiterkeit' und 'Fröhlichkeit'bedeutet ! Ich versuche viel davon in meinem Leben zu haben. Also seren-dipity  und seren(ity) ergibt auf eine verquere Art und Weiße

dipi..t..seren(ity), ein mit Fröhlichkeit und Heiterkeit gefüllter glücklicher Zufall!


Macht das Sinn? :D  Nach dem ganzen 'Geplappere' habe ich nun Hunger! Wie wäre es mit einem

BBQ Chicken Flatbread?

Wenn ihr jetzt noch wissen wollt wo ich Gabi kennengelernt habe, in welches Eck der Staaten es mich diesmal verschlägt und ihr Lust auf das Rezept für das BBQ Chicken Flatbread habt, dann schaut doch mal bei Gabi auf ihrem Blog vorbei, dort findet ihr alles....hier entlang ---> usa-kulinarisch.de
 
BBQ Hähnchen Pizza

Have a good one!
Nadine

#It'sAllSoYummy

Erdbeer-Rhabarber Cheesecake French Toast Auflauf [Anzeige]

Dienstag, April 12, 2016

Hallo ihr Lieben,

heute bringe ich euch mit Tchibo den Sommer ein bisschen näher und zwar mit der ab heute erhältlichen 'Meine Landhausküche' Kollektion. Ihr findet dort Möbel, Küchenhelfer und diese unheimlich schönen Back-/Auflaufformen aus emailliertem Metall. Meine Highlights, wie diese wundervollen Dekokisten, Gläser oder die Keramikschale, könnt ihr auf den Bildern entdecken. Ich bin ganz verliebt und habe beim 'Shooting' sofort in den Sommermodus geschaltet.

Tchibo Landhausküche - Tchibo Brotbackschale

Perfekt für den sommerlichen Brunch im Grünen habe ich dazu einen Erdbeer-Rhabarber Cheesecake French Toast Auflauf gezaubert und ein Mango-Kokos Brot mit Macadamia Nüssen. Sieht das nicht großartig aus?

Tchibo Landhausküche - Tchibo Hofküche - dipitserenity

Erdbeer-Rhabarber Cheesecake French Toast Auflauf

10-12 Scheiben 'alten' Hefezopf oder Challah Bread

350 g Frischkäse
125 g Zucker
1 Ei
1 TL Zitronensaft

10 Eier
175 ml Milch
175 ml Sahne
75 ml Ahorn Sirup
2 TL Vanille Extrakt
1 TL Zimt
1 Prise Muskatnuss

2 mittelgroße Stangen Rhabarber
150 g Erdbeeren

Erdbeer-Ahorn Sirup

4 EL Erdbeermarmelade
2 EL Ahorn Sirup
    Emaille-Backform - Tchibo - Erdbeer-Rhabarber Cheesecake French Toast Auflauf

    Eine Auflaufform zum Beispiel die 'große' Emaille Auflaufform circa  36,5 x 24 cm oder wie ich 2 kleine mit mit circa 26,5 x 17 cm fetten. Den Frischkäse in einer großen Schüssel cremig schlagen, den Zucker hinzugeben und gut vermengen. Anschließend 1 Ei und den Zitronensaft unterrühren und beiseite stellen.

    In einer weiteren Schüssel die 10 Eier und die nachfolgenden 6 Zutaten verrühren und ebenfalls beiseite stellen.

    Die Erdbeeren waschen und in Scheiben, den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Challah Bread/Hefezopf Scheiben würfeln, in die Schüssel mit dem Frischkäse geben und vermengen, so dass die Hefezopfwürfel mit der Frischkäsemasse überzogen sind. Das Obst hinzugeben und weiter vorsichtig vermengen bis alles gleichmäßig verteilt ist, dabei  langsam vorgehen.

    Die Mischung nun in die Auflaufform(en) geben und mit der Eier-/Milchmasse übergiesen. Die Auflaufform nun mit Alufolie abdecken und für 2 Stunden oder auch über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Nach 2 Stunden oder am nächsten Morgen den Erdbeer-Rhabarber Cheesecake French Toast Auflauf aus dem Kühlschrank nehmen und den Ofen auf 175 °C vorheizen. 30 Minuten mit der Alufolie backen. Nach 30 Minuten die Alufolie entfernen und weitere 25 - 30 Minuten backen bis der Auflauf schön goldbraun ist.

    Erdbeer-Rhabarber Cheesecake French Toast Auflauf

    Mango Kokos Brot - Tchibo Landhausküche - dipitserenity


    Am besten mit etwas Erdbeer-Ahorn Sirup servieren alternativ mit Schlagsahne und frischen Erdbeeren. Für den Erdbeer-Ahorn Sirup einfach etwas Erdbeermarmelade vorsichtig in Sekunden Intervallen in der Microwelle erwärmen bis sie flüssig ist und etwas Ahorn Sirup einrühren, über den Erdbeer-Rhabarber Cheesecake French Toast Auflauf verteilen und genießen. 

    Ich sage euch, Sommer in der Auflaufform! Süß-sauer durch die Erdbeeren und den Rhabarber, so lecker.

    Ein Rezept für ein Challah Bread habe ich natürlich auch für euch. Einfach dem Link folgen und hier bleibt garantiert genügend übrig für einen Erdbeer-Rhabarber Cheesecake French Toast Auflauf. Natürlich könnt ihr auch das Rezept eures Lieblingshefezopfs nehmen. Einfach wenn er zum essen zu trocken wird, die Reste in diesem Auflauf verarbeiten.

    Tchibo Landhausküche - dipitserenity

    Das Rezept für das Mango-Kokos Brot aus der Emaille Kastenform folgt die Tage! Freut euch darauf,  es ist super fruchtig lecker und schmeckt nach Sonne!

    Wenn ihr auf noch mehr 'Landhaus Rezepte' Lust habt, schaut mal rüber zu Tchibo. Die Silikon-Brotbackschale habe ich übrigends auch erhalten und die hat sich meine Mom gleich unter den Nagel gerissen. Sie hat auf ganzer Linie überzeugt. Es funktioniert wirklich wie im Video gezeigt wird und das Eiweißbrot das Sie darin gebacken hat, war lecker und sah wirklich toll aus.

    Have a good one!
    Nadine

    Werbung: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Tchibo. Die Produkte wurden mir freundlicherweise zum Testen und Nutzen zur Verfügung gestellt, der Text gibt meine eigene Meinung wieder.
     
     Tchibo Landhausküche - dipitserenity - Erdbeer Rhabarber Auflauf

    Emaille - Backformen - Tchibo

    Keramik Landhausküche - Tchibo - Obstschale

    #It'sAllSoYummy

    Elvis Is Back!?

    Sonntag, April 10, 2016

    Hallo ihr Lieben,

    puuhhh war ich im Stress. Habe es gerade noch geschafft euch für heute ein paar Cookies zu backen. :) Letztes Wochenende war ich in Berlin, wie ich schon erzählt habe, danach ging es weiter nach Hamburg fürs Leben 1.0, bis Mittwoch Nacht. Der Geburtstag von Mama kam dann und noch ein 18er von meinem Cousin. Aber nun hoffe ich, wieder etwas Ruhe zu finden, dass ich euch etwas regelmäßiger mit Leckereien oder Beiträgen beglücken kann. :)
     

    Elvis Cookies aus Greacland!

    Ich weiß ich weiß, ihr könnt es sicher nicht mehr hören, aber ich erzähle es einfach immer so gerne. Mein nächster Urlaub ist einfach immer wieder mein Highlight für mich. Ich brauche auch immer wieder einen Urlaub in Aussicht, sonst werde ich 'crumpy'. :) Es geht in die Südstaaten, unter anderem nach Memphis, wenn auch nur kurz. Graceland werden wir allerdings besuchen, das ist ein muss, passend dazu habe ich für euch heute Elvis Cookies im petto. Was daran Elvis ist? Elvis Presley stand laut Aussage seiner Mom wohl unheimlich auf Erdnussbutter-Bananen-Bacon Sandwiches. Daraus wurden Cookies gebastelt und wow die musste ich testen, auch wenn ich vor dem Bacon in den Cookies wirklich etwas "Respekt" hatte.

    Elvis is back - Cookies


    Elvis Cookies

    200 g Zucker
    250 g Butter, Zimmertemperatur
    300 g Erdnussbutter (crunchy)
    2 EL Melasse
    1 TL Vanille Extrakt
    1/2 TL Backpulver
    1 TL Salz
    3 reife Bananen
    300 g Mehl
    200 g Schokodrops
    100 g Salzbrezeln
    5-10 Scheiben Bacon

    Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Den Bacon in einer Pfanne knusprig braten und auf einem Küchentuch abkühlen lassen. Ein oder mehrere Backbleche mit Backpapier vorbereiten. Zucker, Butter, Erdnussbutter, Melasse, Vanille, Backpulver und den Salz in einer Schüssel mischen und alles gut verrühren. Die Bananen auf einem Teller mit einer Gabel zerdrücken und in die Masse rühren.

    Als nächstes langsam das Mehl dazu und nur so lange rühren bis alles gut vermengt ist und keine Klümpchen mehr im Teig sind. Den Bacon in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Schokolade in den Teig geben. Die Salzbrezeln mit der Hand in den Teig bröseln, es dürfen ruhig größere Stücke vorhanden sein, nun alles unterheben.

    Elvis Cookies


    Den Teig mit Hilfe von 2 Löffeln zu einer Kugel formen und diese auf etwas Backpapier platzieren. Idealerweise kühlt ihr die Cookie-Kugeln noch einmal  für circa 1 Stunde, bevor ihr sie backt. Mit dem Backpapier auf einem Backblech mit genügen Abstand zueinander platzieren und für circa 12 Minuten goldbraun backen.

    Aus dem Ofen nehmen, für einige Minuten abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter legen bis sie vollständig kalt sind.

    Also was soll ich dazu sagen, sie sind lecker sehr 'chewy' also weich, erdnussig. Sie schmecken lecker auch mit dem Bacon, ich mag besonders die Salzbrezeln darin. An die S'mores Stuffed Cookies kommen Sie meiner Meinung nach allerdings nicht ran. Definitiv jedoch mal was anderes. Wenn Ihr Lust habt testet sie mal. Sicher auch ein Hingucker als Mitbringsel. :)

    Have a good one Nadine

    Elvis Cookies, Erdnussbutter, Banane, Salzbrezeln, Bacon

    #It'sAllSoYummy

    Hummingbird Bundt Cake

    Sonntag, April 03, 2016

    Hallo ihr Lieben,

    ich befinde mich aktuell im wundervollen Berlin, zu einem Reiseblogger-Barcamp. Wir durften schon eine tolle Tour durch Berlin-Neukölln machen *auf meinem Instagram-Account findet ihr Bilder dazu* und lernen nun im Estrel Berlin ganz viele tolle und interessante Dinge. Ich möchte euch schießlich noch mehr von meinen Reisen #dipitontour zeigen und erzählen, denn auf meiner Festplatte schlummern noch viele Bilder-Schätze. Für euch habe ich heute allerdings etwas leckeres, ein Rezept aus den Südstaaten, denn ich stimme mich schon mal auf den Juni ein.

    Hummingbird Bundt Cake - dipitserenity

     Hummingbird Bundt Cake - dipitserenity

    Hummingbird Bundt Cake

    Für den Teig:

    150 g Pekannüsse, gehackt
    450 g Mehl (Typ 550)
    200 g Zucker
    1 TL Natron
    1 TL Zimt, gemahlen
    1 Prise Salz
    3 Eier, groß
    3 Bananen, reif
    4 Scheiben Ananas, aus der Dose
    175 ml ÖL
    1 1/2 TL Vanille Extrakt

    Für die Glasur:

    125 g Frischkäse
    1 Packung Puderzucker
    1 TL Vanille Extrakt
    1-2 EL Milch



    Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Die Pecannüsse hacken, auf ein Backblech mit Backpapier legen und während er vorheizt etwas an rösten und dabei im Auge behalten bis sie duften und etwas bräunlicher werden (circa 5-8 Minuten).

    In einer Schüssel Mehl, Zucker, Natron, Salz und Zimt vermengen und die reifen, weichen Bananen mit einer Gabel zerdrücken. In einer weiteren Schüssel Eier verquirlen, die Bananen, die Ananas, Öl und Vanille Extrakt hinzu fügen und kurz verrühren. Die trockenen Zutaten ein rühren bis alles gerade so vermengt ist. Nun die Hälfte der Nüsse dazu. Eine Backform fetten und mehlen. Die restlichen Nüsse auf den Boden der Backform geben. Den Teig darüber geben und alles circa 1 Stunde backen. Nach 50 Minuten Backzeit im Auge behalten (der Kuchen wird schnell dunkel) und mit dem Stäbchentest prüfen ob der Kuchen durch gebacken ist.

    Aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen. Anschließend stürzen und komplett auskühlen lassen.


    Für die Glasur den Frischkäse, 1 EL Milch sowie die restlichen Zutaten cremig schlagen. Sollte die Masse noch zu dick sein, einen weiteren EL Milch hinzugeben. Die Glasur auf den abgekühlten Kuchen geben und mit ein paar Pecannüssen verzieren.

    Servieren und genießen. Auch noch nach ein, zwei Tagen lecker!

    Sonnige Grüße aus Berlin!
    Have a good one!

    Nadine